So erkennst du ob der Orgasmus keine Täuschung ist!

Bist du dir sicher dass es echt war? So erkennst du ob der Orgasmus keine Täuschung ist

 

 

Viele Männer glauben nicht, dass der Orgasmus vorgetäuscht wurde, denn sowas passiert doch keinem Mann gerne. Allerdings gibt es so manche Frau, die eine gute Schauspielerin in Sachen Orgasmus ist. Hier erfährst du die Gründe und erhälst so manchen Tipp wie du es vielleicht merken kannst.

 

 

Die Täuschung ist so einfach

In vielen Filmen kannst du dich selbst davon überzeugen wie einfach eine Frau ihren Höhepunkt vortäuschen kann.

 

Täuschung 1: Stöhnen, Hecheln, Schreien

In den Filmen wird durch schneller werdendes stöhnen, hecheln und schreien der Orgasmus vorgetäuscht. Doch nicht jede Frau zeigt ihren Orgasmus mit Lauten und Gesten, viele Frauen genießen diesen Moment für sich.

 

Täuschung 2: Spannung im Körper

Der ganze Körper ist angespannt (bei manchen Frauen sogar der kleine Zeh ?) bei einem richtigen Orgasmus und so mancher seltsamer Ausdruck spiegelt sich im Gesicht einer beglückten Frau. Dieses Detail wird meistens bei einem Fake nicht bedacht.

 

Täuschung 3: Beckenboden

Mit der Beckenbodenmuskulatur können Kontraktionen wie sie bei einem Orgasmus stattfinden simuliert werden.

 

 

Es gibt keine klaren Zeichen!

Kaum einer wird einen vorgetäuschten Orgasmus bei normalen Sex erkennen. Steife Nippel und eine feuchte Vagina, sind kein Anzeichen für Erregung. Manch eine Frau ist stets feucht und andere haben steife Nippel weil es etwas kühl ist.

Zudem ist jeder Körper einer Frau anders und die Vorlieben erst recht. Was der einen gefällt, erregt eine andere überhaupt nicht. Einfallsloser Sex erregt keine Frau.

 

 

Wieso täuschen Frauen ihren Höhepunkt vor

Die drei häufigsten Gründe für das Vortäuschen eines Orgasmus sind:

 

Keine Lust – Manchmal hat eine Frau einfach keine Lust und beendet das ganze lieber schnell.

Rücksicht – Es könnte sein, dass die Liebeskünste des Partners einfach nicht für einen Höhepunkt ausreichen. Auch wenn Sie gut sind, kann es sein, dass einfach ein Detail zum Höhepunkt fehlt.

Normalität – Es gibt das unbegründete Gerücht, dass Sex nur gut und der Partner ein guter Liebhaber ist, wenn auch die Frau zum Höhepunkt kommt. Also lieber ein bisschen schauspielen und alles ist gut.

 

Diese Gründe sind ein bisschen übertrieben dargestellt, aber treffen den Nagel auf den Kopf.

 

Ein Orgasmus-Fake ist blöd, denn …

… es wird damit niemanden ein Gefallen getan. Etwas vorzuspielen ist falsch, aber viel schlimmer ist, dass durch diese Vortäuschung den Männern die Chance genommen wird etwas zu lernen und zu verbessern.

Wenn euch jemand etwas zum Essen kocht und euch bereits bei dem Geruch übel wird, dann sagt ihr es sicherlich auch, damit er es beim nächsten mal anders macht… Warum also nicht auch beim Sex?

 

Sprechen – Der Feind der Vortäuschung

Sprecht mit eurem Partner Klartext- dies kann schwer sein, aber nur so könnt ihr das Schauspiel beenden. Sprecht offen über eure Wünsche und der Sex wird zukünftig der pure Wahnsinn sein.

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Klarna Ratenkauf Klarna Rechnung PayPal Sofortüberweisung Vorkasse Überweisung Visa Card Mastercard
Jetzt 15% Rabatt sichern! Rabatt-Code "SIN2YOU"
* Ab einem Mindestbestellwert ab 45€ gilt nicht für bereits reduzierte Ware!